Einträge von Pete

Die Maulwurfsgrille

Einstmals häufig und irgendwann als Schädling abgestempelt, mittlerweile immer seltener – die Maulwurfsgrille. Dieses Jahr hatte ich wieder das Glück ein lebendes Exemplar zu sehen. Zu Fotozwecken wurde das Tier kurz in ein Formicarium gesetzt und wenig später wieder frei gelassen. Besonders erstaunlich fand ich die Größe des Tieres. Die Körperlänge entspricht in etwa der […]

Angelruten Tuning – Griffe umbauen

Lange war ich mir nicht sicher ob ich zu diesem Thema einen Post bringen soll. Schließlich sind die meisten Menschen mittlerweile einfach schlichtweg faul, handwerklich unbegabt oder leben ihre Rolle in unserer Wegwerfgesellschaft vorbildlich aus. Wo kämen wir denn dahin, wenn man plötzlich anfangen würde alte Sachen zu reparieren? Schließlich will die Industrie ja Geld […]

Wobblerrohlinge mit Airbrush besprayen – Custom lures III

Nachdem ich in den letzten Jahren immer mehr Zuspruch seitens Kollegen, Freunden und der Netzgemeinde erhalten habe, möchte ich euch künftig mehr auf dem Laufenden halten was meine „Köderkreationen“ betrifft. Diese Woche haben wir von Angeln-24.de z.B. ein kleines Tutorial zum Thema Wobblerbemalung mit Airbrush gemacht. Nichts besonderes, eigentlich nur die Action Cam nebenher laufen […]

Fingerhut

So manch einer geht mit offenen aber doch geschlossenen Augen durch die Natur. Einfach nur um sagen zu können er war mal wieder draußen. Dabei kann man nicht nur beim Angeln sondern auch bei den sonntaglichen Spaziergängen durch die Natur immer wieder mal die eine oder andere Kostbarkeit entdecken. Vor kurzem konnte ich den zwar […]

Fundstücke am Wasser – verlorene Köder

Ab und an kommt es vor, dass man abgerissene Köder unserer Mitangler findet. Meist sind diese aber schon so durch und verwittert, dass ein Fischen damit nicht mehr möglich ist. Über so einen Kollegen bin ich dieser Tage gestoßen. Es handelt sich hierbei um eine Jackson Gummiforelle, 18cm im Bachforellendesign. Leider sind die Weichmacher schon […]

Fische fangen als Gastangler? Laut oder Leise?

Nun, jeder der der Fischerei verfallen ist, wird über kurz oder lang schon mal mit dem Gedanken gespielt haben, eine Angelreise zu machen bzw. Fische an neuen und unbekannten Gewässern zu überlisten. Im europäischen Ausland oder in Ländern in denen C&R praktiziert wird, hat man als Gastangler auch gute Chancen ordentliche Fische zu fangen. Aber […]

2019 – Das Jahr der Flussbarsche?

Normalerweise fange ich in meinem Hausgewässer selten Barsche. Der Angeldruck dort ist recht stark und wie in den meisten Forellengewässern besteht für Aal, Hecht & Barsch Entnahmepflicht. Dementsprechend kommen, wenn überhaupt, nur sehr kleine Barsche dort vor. Nachteilig wirkt sich zudem das extrem langsame Wachstum der Barsche aus. Dennoch, dieses Jahr scheint es mit den […]

Kapitaler Döbel

Der Döbel, in Bayern auch Aitel genannt, zählt bei vielen Anglern ja nicht unbedingt zu den Lieblingsfischen. Kulinarisch gesehen ist er auch nicht mit anderen Edelfischen wie z.B. Forelle oder Zander gleichzusetzen. Allerdings ist er in trüberen Gewässern ein dankbarer Fisch der unsere Köder auch dann noch nimmt wenn andere Fische beißunwillig sind. In klaren […]

Teamtreffen am Höllensteinsee 2019

Anstrengende Wochen liegen hinter mir. Zusammen mit Artur folgten wir dem Ruf der Wildnis und schlugen uns durchs bayrische Outback. Insgesamt befischten wir drei Gewässer mit mehr oder weniger großem Erfolg. Teil 1 der Tour startete am Höllensteinsee welchen wir bereits in der Vergangenheit mehrfach befischt haben. Einen kompletten Bericht zum ersten Teil unserer Tour […]

Die erste Renke

Die Renke – bis vor einigen Jahrzehnten galt dieser Fisch noch als unfangbar mit der Angel. Seit der Erfindung der Hegene hat sich dies aber geändert. Nachdem eines meiner Vereinsgewässer angeblich über einen guten Bestand an Renken verfügen soll, ward der Gedanke bereits vor einiger Jahren geboren, sich mal mit den Coregonen dort zu messen. […]