Owner vs Owler – Hakenfälschungen made in China

Owler Haken

Die Chinesen wieder – unglaublich. Die höchste Form der Auszeichnung ist der Nachbau/Kopie. So oder so ähnlich hat es mal jemand formuliert der wohl die chinesische Machenschaften in ein halbwegs positives Licht stellen wollte.  Die Firma Owner dürfte in jedem Fall nicht sondelrich begeiostert sein von ihrem unfreiwilligen Ableger in China :D. Nachdem ich die Haken genauer betrachtet habe, kann ich zumindest Folgendes sagen: Die Qualität entspricht der chinesischen Massenware wie sie zu Hauf auf den großen Sales Plattformen im Internet angeboten wird. Das einzig halbwegs hochwertige ist die Fälschung des Owner Designs auf der Verpackung. Grundsätzlich bin ich bei der Bewertung von Nachbauten nicht so ganz streng, immerhin kosten diese oft nur einen Bruchteil der Originals aber bei den Haken muss man ganz klar sagen, dass man für den Preis einer Packung Owler Drillinge z.B. auf AliExpress bereits 50 „normale“ no name Drillinge in der gleichen Qualität bekommt.

 

Pete
Letzte Artikel von Pete (Alle anzeigen)
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.