Streitpunkt Besatzfische

Seien wir doch mal ehrlich, kaum ein Gewässer, kein Verein, kein kommerziell bewirtschaftetes Gewässer kommt ohne Fischbesatz aus. Was die Wenigsten aber wissen: Besatzfische bieten nicht nur Chancen sondern auch erhebliche Gefahren für das Ökosystem in das sie verbracht werden sollen. Als da wären: Einschleppung von Neozoen, Fischkrankheiten und Parasiten, Besatz mit genetisch falschem Material und und und. Wusstet ihr z.B. das der Besatz mit Hechten zur Bestandsstützung nur kurzfristige Verbesserung der Situation bringt? Über den Daumen gepeilt kann man sagen, dass beim Hecht lediglich der Erstbesatz Sinn macht, danach muss sich der Bestand selbst tragen. Ist dem nicht der Fall, muss an deren Schrauben gedreht werden z.B. Schonmaße, Schonzeiten, Schonbezirke usw.

Einen sehr guten Film zu dieser Problematik findet ihr nachfolgend.

Pete
Letzte Artikel von Pete (Alle anzeigen)
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.