Chinesische Schnüre

Irgendwie sehen die chinesischen geflochtenen Schnüre alle gleich aus. Die Flechtpunkte liegen recht weit auseinander und auch ansonsten machen die Schnüre nur bedingt einen verlässlichen Eindruck. Außerdem sind die aufgedruckten Angaben mit mehr als nur Vorsicht zu genießen. Aber immerhin macht die Verpackung oftmals in bißchen was her, zumindest optisch. Davon hat man zwar nichts aber ich wollte es der Vollständigkeit halber mal erwähnt haben.

 

Für die Fischerei auf Hecht und Co würde ich keine chinesischen Schnüre mehr verwenden. Für Forelle und Barsch allerdings schon. Meine neueste Erwerbung in dieser Hinsicht sehr ihr nachfolgend.

 

Pete
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.