Verschwinden unsere Fischbestände?

Wie geht’s es weiter mit unseren Fischbeständen in Deutschland und allgemein Weltweit. Immer wieder geistern Schreckensnachrichten durch die Medien. Dort ist dann von Überfischung und dem Zusammenbruch der Fischbestände zu lesen. Nachdem Fische nicht schreien und man über Wasser nicht wirklich genau bestimmen kann, wie es letztendlich unter Wasser aussieht, ist dieses Thema für die Allgemeinheit nicht wirklich greifbar. Trotz der Warnungen viele Forscher und auch der Leute die vom Fischfang abhängig sind, kann sich die Politik nur sehr sehr langsam zu entsprechenden Maßnahmen durchringen. Die jahrzehntelange Misswirtschaft und Ausbeutung wird den Menschen hier früher oder später wieder einholen – die Frage hier ist nicht ob dies geschieht sondern WANN dies geschieht.

Einen sehr guten Kurzfilm zu dem Thema hat Kristof Reuther vor einiger Zeit abgedreht.

Pete
Letzte Artikel von Pete (Alle anzeigen)
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.