Einträge von Pete

Piscifun Carbon X Rolle – Angelrolle aus China

Piscifun? Das hört sich doch eher an wie eine Aufforderung zu irgendwelchen geheimnisvollen asiatischen Sexualpraktiken und nicht wie der Hersteller von hochwertigen Angelrollen. Nun denn, seit einiger Zeit suche ich nun schon in regelmäßigen Abständen den asiatischen Markt nach neuen Rollenmodellen ab BEVOR diese gelabelt (z.B. Cormoran) nach Deutschland kommen. Über den Import von Waren […]

Der Herbst und die Dicken

Irgendwer sagte einst zu mir „Im Herbst beißen die Dicken, also raus ans Wasser“. Nach über 20 Jahren der exzessiven Fischerei kann ich den Spruch zumindest teilweise bestätigen. Bereits in einem anderen Blogeintrag erwähnt, fressen sich auch die Fische sowas wie Winterspeck an, zumindest einige Arten. Andere Arten hingegen drehen bei kühleren Temperaturen, bedingt durch […]

Räuber in Forellengewässern

Nanu? Da hab ich heute nicht schlecht gestaunt als ich nochmal losgezogen bin um die Regenbogenforellen zu ärgern. Ein einem der vielen klaren Nebenarmen des Hauptstroms konnte ich zwei in einem Forellengewässer gar nicht gern gesehene Räuber im klaren Wasser sehen. Jedweder Versuch die beiden Banausen dingfest zu machen, scheiterte. Ein Blick auf deren Körperfülle […]

Neue Köder braucht das Land

Irgendwann reichen einen die im Handel erhältlichen Kunstköder einfach nicht mehr. Im Lauf der Jahre hat man, regelmäßiges Fischen vorausgesetzt, eine gewisse Vorstellung entwickelt welche Farben, Formen und Bewegungen bei einem Angelköder ausschlaggebend für den Fangerfolg sind. Leider gibt es meist diese entsprechenden Köder welche den eigenen Vorstellungen entsprechen würden, nicht im Handel zu kaufen. […]

Neue Gummiköder – Shads und Koppen

Hand aufs Herz, jeder Spinnfischer ist irgendwo auch ein Ködersammler bzw. Köderfetischist. Ich mache da leider auch keine Ausnahme. Entsprechend viel schleppe ich meist mit ans Wasser…nur um festzustellen, dass doch immer die gleichen alten Sachen den Fisch an den Haken bringen. Aber egal. Der Spaß steht ja irgendwo auch mit im Vordergrund und seien […]

Mein lieber … Biber?

Der Biber – seit jeher gehört er zur Fauna in Deutschland. Kaum eine andere ehemals vom Aussterben bedrohte Tierart hat in den letzten Jahrzehnten ein derart starkes Comeback erlebt wie der Biber. Sehr zum Leidwesen der Teich- und Landwirte. Gemäß seiner Natur macht die große Ratte das, was sie am besten kann – Bäume fällen […]

Fischen an Hindernissen

Fast jeder hat sich schonmal über einen Hänger geärgert – zumindest jeder der Angeln geht. Doch was auf den ersten Blick nervig und unnütz erscheint, entpuppt sich auf den zweiten Blick als mehr als nur nützlich. Gerade an Fließgewässern mit monotoner Struktur kann ein ins Wasser gefallener Baum sich innerhalb weniger Wochen zu einer Top […]

Der Herbst ist da

Es herbstelt gar gewaltig dieser Tage. Die Tage werden kürzer, die Nächte kälter. Den Raubfischen wie z.B. Forellen scheint dies nichts auszumachen, wohl aber den Friedfischen. Sie fahren ihren Stoffwechsel sukzessive herunter. Aber wie sieht es bei unseren anderen einheimischen Tieren diesbezüglich aus? Bedingt durch die Lage meiner Wohnstatt habe ich dieser Tage öfters die […]

Nachhaltigkeit in der Angelgeräteindustrie?

Wer kennt ihn nicht, den Askari Katalog. Zur Zeit meiner ersten anglerischen Schritte in den 90ger Jahren des letzten Jahrhunderts war der Askari Katalog meine Bibel. Retrospektiv betrachtet stellten sich die Käufe aber leider mehr oder weniger als Ramsch heraus. Besonders die Kleinteile der Hausmarke bekomme ich mittlerweile deutlich günstiger direkt vom Hersteller aus Übersee….teils […]

Baumbewohner – Fische unter Hindernissen im Wasser

Anlässlich des in Kürze erscheinenden Berichts über das Fischen an bzw. auf Hindernissen wollte ich euch die Fotos des heutigen Tages nicht vorenthalten. Zur Vorgeschichte: Ich stand heute wieder an meinem Hausgewässer auf einem ins Wasser gefallenen Baum. Wer das schon Mal gemacht hat weiß, dass es durchaus tückisch sein kann sich auf einem Baumstamm […]