Was krabbelt denn da? Die seltene Maulwurfsgrille

Nanu, was krabbelt denn da? Würde man 100 Angler der Generation ab 1990 fragen ob sie so ein Tierchen schonmal gesehen haben, würde man sicherlich zu über 90% NEIN als Antwort erhalten. Kein Wunder. Die früher ach so häufige Maulwurfsgrille ist, wie viele andere Insekten auch, stark im Schwinden. Auch hier ist wieder mal der Mensch das Problem. Der Einsatz von Pestiziden, die Verbauung der Lebensräume und die immer aggressivere Landwirtschaft machen es den Grillen nicht gerade einfach. Man munkelt, dass sogar einige lokale Welsangler daran Schuld haben, da dieses Tierchen angeblich einen guten Welsköder darstellt. ..

DSC02861

 

 

Pete

Qualitöter in einem ISO 13485 Betrieb bei ...stellt Biosensoren her
Geboren, Grundschule, Gymnasium, Uni usw. Seit 2009 im Qualitätsmanagement einer Firma für Biosensoren/Schnelltests
Erste Angelschritte im Jahr 1990
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.