Weitere China Angelköder

Nach einer langen Arbeitswoche freue ich mich samstags immer drauf die unter der Woche erhaltenen Schätzchen vor die Linse zu zerren und abzulichten. Auch diese Woche kamen wieder ein paar Wobbler zum Testen bei mir an. Diese möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten.

Was ich dieses Mal festgestellt habe ist, dass einige der Köder eine unsaubere Lackierung aufweisen. Klar, das Auge fischt mit aber bei einem Preis von etwa 2$ pro Stück kann man bei sowas natürlich nicht meckern. Allerdings kommen da dann doch, bedingt durch die Art der Lackplatzer, Zweifel an der Haltbarkeit der Lackierung auf. Andererseits macht so ein richtig verschlissener Wobbler auch was her. Quasi als Veteran in der Angelkiste.

Here we go:

 

 

Pete

Qualitöter in einem ISO 13485 Betrieb bei ...stellt Biosensoren her
Geboren, Grundschule, Gymnasium, Uni usw. Seit 2009 im Qualitätsmanagement einer Firma für Biosensoren/Schnelltests
Erste Angelschritte im Jahr 1990

Letzte Artikel von Pete (Alle anzeigen)

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.